Wir haben geöffnet:
von Dienstag bis Freitag von 07.00 Uhr - 17.30 Uhr
Samstag von 06.00 Uhr - 10.00 Uhr

Dr.-Otto-Nuschke-Str. 18
08321 Zschorlau

Telefon: 03771 458356
Telefax: 03771 / 45 09 754

post@baeckerei-bock-zschorlau.de

Familientradition seit mehr als 150 Jahren

Im Jahre 1856 wurde die Säge- und Getreidemühle mit Bäckerei von August und Wilhelmine Bock erworben. Seither ist sie als Bäckerei in der Handwerksrolle eingetragen und somit eine der ältesten im Erzgebirgsraum bzw. in ganz Sachsen.

Im Jahre 1901 musste die Sägemühle und 1968 die Getreidemühle aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt werden. Seither besteht das Familienunternehmen als Bäckerei. Leider konnten die Mühlenräder und der gesamte Antriebsmechanismus der Mühle nicht erhalten werden. Das ist besonders schade, da die Antriebsart einmalig war. (siehe Abbildung)

In einer aus Felsensteinen gemauerten Radstube, welche 1,80m breit und 18m lang war, befanden sich die zwei Wasserräder.

Das Besondere bestand in den verschiedenen Antriebsarten. Das erste Rad mit ca 7,00 m Höhe wurde vom herabstürzenden Wasser von oben angetrieben. (oberschlächtig). Das zweite Rad, welches etwas tiefer und mit

1856 - 1901: August & Wilhelmine Bock
1901-1947: Richard & Meta Bock
1947 - 1969: Hugo & Gertrud Bock
1969 - 2000: Heinz & Erika Bock
seit 2000: Gerd & Kerstin Bock